Prof.Dr.med.Gerd Gross

Prof.Dr.med Gerd Gross

Prof. Dr. med. Gerd Gross
Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Fachgebiete:
Allgemeine Hautveränderungen
Hautkrebsvorsorge
Infektionen der Haut (Bakterien, Pilze, Viren)
Herpes Zoster (Gürtelrose)

Die Beratung und Behandlung erfolgt ausschließlich privatärztlich.

Privatpatienten erhalten ihre Rechnung vollumfänglich von Ihrer Krankenkasse erstattet. Patienten der Gesetzlichen Krankenkassen sind Selbstzahler und haben keinen Anspruch auf Erstattung (Ausnahmen sind ggf. bei der Kasse zu erfragen).

Eine einfache Beratung und Untersuchung mit z.B. Speziallampe/ Dermatoskop wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit ca. 40.- bis 70,-€ pro Sitzung berechnet. Umfangreichere Untersuchungen mit Gewebsentnahmen und -untersuchungen sind entsprechend teurer.

Sollten sich umfangreichere Folgeuntersuchungen und aufwändige Behandlungen ergeben, ist jederzeit die Weiterbehandlung durch Kassenärzte möglich.

Beruflicher Werdegang:
  • 1996 bis 2013 C4-Professur Universität Rostock, Ordinarius für Dermatologie und Venerologie, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie
  • 1987–1996 C3-Professur und ltd. Oberarzt an der Universitätshautklinik des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf
  • 1986 Zusatzbezeichnung Allergologie
  • 1984 Facharztanerkennung Dermatologie und Venerologie in Freiburg i. Breisgau
  • 1969 – 1976 Biologie- und Medizinstudium Universität Freiburg i. Breisgau